Berufswahlparcours


 

Zum zweiten Mal fand in Wismar  „Learn about skills – der Berufswahlparcours“  in der Markthalle am alten Hafen statt. Dieses Projekt, welches unter anderem durch die Agentur für Arbeit gefördert wird, unterstützt Schülerinnen und Schüler in den Jahrgangsstufen 7 und 8 beim Entdecken ihrer Stärken und soll auf spielerischer Art das Thema Beruf und Ausbildung in den Mittelpunkt rücken. Im Zentrum steht ein 500 Quadratmeter großer Erlebnisparcours mit sechs Stationen. Um diesen Parcours mit Bravour meistern zu können, sind die Fähigkeiten der Schüler gefragt. Am 11.01.2018 fand dazu ein Elternabend statt, bei dem den Müttern und Vätern das Konzept und die einzelnen Stationen erklärt wurden. Dieser Abend konnte von regionalen Akteuren genutzt werden, die am Übergang Schule und Beruf agieren, um ihre Arbeit den Eltern vorzustellen. Natürlich durften da die Mitarbeiter von „OPTi – optimierte Chancen für Jugendliche“ und die Mitarbeiter von „JuSt – Jugend Stärken“ nicht fehlen. Es gab viele Gespräche mit interessierten Eltern, so dass es ein rundum gelungener Abend war.