Personalangelegenheiten und soziale Angelegenheiten gestalten wir bei der AWO Wismar in enger Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat. Dabei halten wir nicht nur die Pflichten des Arbeits- und Betriebsverfassungsrechts ein, sondern praktizieren echte Partnerschaft zwischen Geschäftsführung und Betriebsrat auf Augenhöhe. Diese Zusammenarbeit, die auf Information, Transparenz und Vertrauen basiert, ist unabdingbare Voraussetzung für gemeinsamen Erfolg.

Der Betriebsrat der AWO Soziale Dienste gGmbH Wismar, sieht sich als Vertreter der Arbeitnehmerinteressen in den verschiedenen Arbeitsbereichen.

Die Aufgaben ergeben sich aus dem § 80 Betriebsverfassungsgesetz.

Der Betriebsrat sieht seine allgemeinen Schwerpunkte insbesondere darin, darüber zu wachen, dass die zugunsten der Arbeitnehmer/innen geltenden Gesetze, Verordnungen, Unfallverhütungsvorschriften, Tarifverträge und Betriebsvereinbarungen durchgeführt werden.

Seit Mai 2014 arbeiten im Betriebsrat in jetziger Konstellation :

Silvia Riebschläger        (Vorsitzende)
Kathrin Müller               (Stellvertretung)
Cornelia Schikorr          (Schriftführerin)
Claudia Dowerg
Angela Tiedtke

Ersatzmitglieder:

Daniela Konieczny       
Kristin Schilling              

Im Mai 2018 finden die nächsten Betriebsratswahlen statt.