Tolle Mittwochsrunde zu Wismar: Tilo Gundlack und Frank Junge fördern Dialog


Nicht jeden Tag hat man Gelegenheit, mit einer Landesministerin ins Gespräch zu kommen. Diesmal folgte Stefanie Drese, Ministerin für Soziales, Integration und Gleichstellung der Einladung ins Ökologische Schulungszentrum Wismar, das von der Protinus Projektentwicklung gGmbH als Tochter der AWO Wismar betrieben wird. Ungezwungene Gespräche unterschiedlicher Akteure aus Wismar und dem Landkreis ergaben sich im Laufe der Abends auf dem 33.000 qm großen Gelände. Tolle Idee, prima Umsetzung und Zeit für Miteinander. GUT FÜR WISMAR!