Was für ein Glück für das Projekt Opti



Mit dem Angebot Opti wird es ermöglicht, frühzeitig, also vor der Schulentlassung, außerschulisch die Berufswahlkompetenz aller Jugendlichen zu stärken, den besonderen Förderbedarf von benachteiligten Jugendlichen festzustellen und eine entsprechende Förderung mit dem Jugendlichen zu planen und zu organisieren. Den Jugendlichen wird ermöglicht, sich in verschiedenen Berufen auszuprobieren und sich mit den eigenen Berufswünschen und -chancen auseinander zu setzen. Neben der beruflichen Orientierung und Beratung wird ein Einblick in die zunehmende Dynamik und Mobilität des Ausbildungs- und Arbeitsmarkts vermittelt.

Das Projekt Opti durfte von Mitteln der GlücksSpirale profitieren. Durch einen Zuschuss von 4.880,00 € konnten für die Berufsfrühorientierung und Assessmentaufträge Anschaffungen wie z.B. Küchenmöbel, Fußbodenbeläge, Arbeitsmittel/Maschinen für die Werkstatt, Laptop und Beamer getätigt werden.

Wir sagen DANKE, für die finanzielle Unterstützung durch die GlücksSpirale.