Projekt Kompetenz- und Motivationstraining

Projekt „Kompetenz- und Motivationstraining im Landkreis Nordwestmecklenburg“

Silvia Riebschläger
Sozialpädagogin
Erzieherin

Zielgruppe

  • Junge Menschen zwischen 12 und 26 Jahren aus dem Landkreis Nordwestmecklenburg

Ziel

  • dient der Förderung der Persönlichkeitsentwicklung, der beruflichen Orientierung und der Motivation eigene Lebensziele zu entwickeln, Hürden zu überwinden und Problembewältigungsstrategien zu erarbeiten
  • Die Jugendlichen, deren Eltern und Betreuer sollen während des schwierigen Übergangs in die Berufswelt bzw. eigenständige Lebenswelt begleitet und mit unterschiedlichen Angeboten individuell unterstützt werden.

Unterstützungsangebote

  • Die Methodik stützt sich vor allem auf das Erkennen eigener Fähigkeiten und Nutzen von Ressourcen in Form des individuellen Case Managements (Einzelfallhilfe, Erstellung von Förderplänen).
  • Erarbeiten eines Netzwerks zur Bewältigung von Lebensstrategien und Erreichen von Abschlüssen
  • ressourcen-, ziel- und lösungsorientiert mit den beruflichen und persönlichen Zielen der jungen Menschen
  • selbstwertorientierte Vorbereitung in den Bereichen Lernen, Bewerbung, Kommunikation, Konfliktmanagement, Lebensplanung,
  • individuelle Lernförderung, sozialpädagogische Gruppenstunden, zur Förderung schulischer, beruflicher und sozialer Kompetenzen
  • Unterstützung bei der Ausbildungs- und Arbeitssuche, Beratung zur Berufsorientierung
  • Zusammenarbeit und Weitervermittlung in Hilfsangebote (Berufsberatung der Arbeitsagentur, Jobcenter, Fachdienst Jugend, Beratungsstellen)

Anschrift

Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Wismar e. V.
Erich-Weinert-Promenade 2
23966 Wismar

Kontakt

Tel: 03841 – 71 00 27
Fax: 03841 – 71 00 50
E-Mail: s.riebschlaeger[et]awo-wismar.de

Sprechzeiten: nach Vereinbarung

Gefördert von: