Die "Kiste" rockt

Nach 6-monatiger Bauzeit wurde der Jugendclub „Kiste“ am 10.04.2019 mit einer tollen Party wieder eröffnet. Viele neugierige Besucher waren gekommen, um sich die schicken, hellen Räume anzusehen, die Geräte und Spiele in Beschlag zu nehmen und die tolle Club-Band zu hören. Die AWO Wismar investierte viel Geld und Arbeit in dieses neue Schmuckstück. Insgesamt kostete die Herrichtung der „Kiste“, die seit 25 Jahren unter AWO-Führung Freizeitort und Treffpunkt für Kinder und Jugendliche am Friedenshof ist, 200.000 €. Diese Summe wurde vornehmlich in die Dacherneuerung, Fassadensanierung, Erneuerung der gesamten Elektrik, die komplette Sanierung der Sanitärräume, die malermäßige Instandsetzung, die Gestaltung der Außenanlage, diverse Brandschutzvorkehrungen und die Installation einer neuen Heizungsanlage investiert. Bürgermeister Thomas Beyer lobte das Engagement der AWO für die Jugend und die Stadtteilentwicklung.