Erstschülerüberraschung

Vier Schüler unseres ersten Jahrganges aus dem Startjahr 2007 der Freien Schule Wismar besuchten die neue erste Klasse im Feriencamp Zierow. Linda, Emma, Johanna und Raphael legten im Juni nach 12 jähriger Schullaufbahn ihr Abitur ab. Dass sie diesen Weg einst bei uns begonnen haben, macht uns mächtig stolz. Die Verbundenheit zur Freien Schule Wismar ist über all die vielen Jahre nicht abgerissen und immer noch gern finden sich die „Ersties“ und die jetzigen Schüler und Vertreter der Schule zusammen.

Die Ferienkinder hielten selbst gestaltete Blätter mit vielen guten Wünschen wie Freude, Mut, Zufriedenheit, einen guten Start, viel Glück, Liebe und Träume in die Höhe und verpackten sie symbolisch mit den Udo-Jürgens-Zeilen „Die Zeit ist um, die uns verband, ich wünsch dir Liebe ohne Leiden und eine Hand, die deine hält, dass dir nie die Hoffnung fehlt, dir deine Träume bleiben und Glück für alle Zeit.“

Die Zeichnungen zusammen mit ein Paar Flipflops als Symbol für die bevorstehenden Wege der Abiturienten überreichten Schulleiterin Frau Nowak und Frau Naß in einem Erinnerungsbeutel mit Schullogo. „Wir wünschen euch alles Gute auf euren Wegen und freuen uns, wenn ihr eure erste Schule in guter Erinnerung behaltet und vielleicht einmal zurückkehrt“.