Mitarbeiter der AWO Wismar beim Berufswahlparcours

Die alljährliche Veranstaltung für Schüler der 7. Klassen „Learn about skills“ in der Markthalle wurde wie in den Jahren zuvor auch durch die Arbeiterwohlfahrt Wismar als Kooperationspartner unterstützt. Beim Elternabend stellten die Mitarbeiter ihre Angebote von Schulsozialarbeit,  OPTI und JuSt im Bereich Übergang Schule Beruf den interessierten Eltern vor und kamen mit ihnen ins Gespräch. Die Veranstaltung dient der Berufsorientierung und wird bundesweit für Schüler der 7. bzw. 8. Klassen durchgeführt.

Dabei war es kein Zufall, dass die Angebote vor dem Labyrinth vorgestellt wurden. Bildhaft bedeutet es, dass das Leben nicht immer auf einer Geraden stattfindet, sondern auch mal in eine Sackgasse führt bzw. Umwege gegangen werden müssen.  Dabei braucht man Hilfe und einen verlässlichen Partner an der Seite.

Silvia Riebschläger, Bereichsleiterin