Schon vor der eigentlichen Startzeit um 10.00 Uhr strömten zahlreiche Besucher in die Schulgebäude der Willi-Schröder-Straße 1 und 3 in Wendorf.

Wie immer führten unsere Schülerinnen und Schüler die Gäste durch die Räume und stellten ihre Freie Schule Wismar vor. Anschließend beantworteten Frau Nowak und Frau Naß viele Fragen und nahmen die begeisterten Feedbacks entgegen. Dass die Kinder so beeindruckend ihre Schule vorstellen, ist authentisches Zeugnis und beste Empfehlung.

Der Förderverein informierte im Foyer über seine erfolgreiche Arbeit und neue Vorhaben und konnte sogleich neue Mitglieder gewinnen.

Die pädagogischen Fachkräfte des Hortes bastelten in der Kunst- und Technikwerkstatt mit den Kindern und informierten die neugierigen Erwachsenen über den Hortalltag und das Zeltlager.

Die „Großen“ der Orientierungsstufe führten ein eigenes Programm auf und machten Werbung in eigener Sache für die Fortführung in Klasse 5 und 6.

Wir jedes Jahr gab es ein opulentes kulinarisches Highlight zum Schluss des Rundganges, wofür wir den Eltern sehr herzlich Danke sagen.

le