Frei nach dem Motto der Musketiere: „Alle für einen!“

31. Mai 2017

Kollegen der AWO Wismar bilden ein Team zur kollegialen Beratung. Die Methode ermöglicht, konkrete Probleme und Praxisfälle mit Hilfe der anderen Gruppenmitglieder systematisch zu reflektieren und Lösungsoptionen für den Berufsalltag zu entwickeln. Der gleiche berufliche Erfahrungshintergrund und ein gutes kollegiales Miteinander schaffen die Voraussetzungen, wechselseitig Fälle vorzutragen, die jeder einbringen kann und diese nach bestimmten Regeln zu besprechen. Erfolg und Qualitätsarbeit sind ohne ein starkes Team undenkbar.




Tag der offenen Tür in der Kita „Löwenzahn“

20. Mai 2017

Das Team um die Leiterin, Frau Wolf präsentierten heute ihren „Löwenzahn“ und die neu gestalteten Räume. Die Liebe zum Detail spürt man in jedem Winkel des Hauses. Hier können Kinder sich wirklich wohl fühlen. Seit 2016 gehören nun auch 12 Krippenkinder zum Löwenzahn, für deren Gruppenräume und den Außenbereich die Hausmeister der AWO großartige Arbeit geleistet haben. Ein toller Vormittag! Danke an das Team und die Helfer. (mehr …)




Weiterbildung im Jugendclub „Kiste“

19. Mai 2017

Am Samstag, den 13.05., haben sich 40 AWO Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in dem Jugendclub „Kiste“ Wismar zu einer Weiterbildung zum Thema „Trauma und Traumapädagogik“ zusammengefunden.

Lars Dabbert vom „Institut für Traumapädagogik Berlin“ berührte das Feld nicht nur theoretisch, sondern gab auch viele Einblicke in den Alltag eines Traumapädagogen.




1000 Euro für Tablets in der Freien Schule Wismar

18. Mai 2017

Der Förderverein der Freien Schule Wismar warb bei der Wobau Wismar 1.000,00 Euro für die Weiterfinanzierung der Tablets in der Grundschule ein. (mehr …)




Emil-Grünbär-Kinder suchen Nachwuchs

16. Mai 2017

Wir Kinder gehen in die Schule und machen Platz für neue Entdecker, Forscher, Fußballer, Essenskünstler, Künstler, Sänger …., zwischen 3 und 6 Jahren, frei.




Tag der offenen Tür in der Kita „Löwenzahn“!

16. Mai 2017

Am 20. Mai 2017 in der Zeit von 10.00 bis 12.00 Uhr öffnet die Kita Am Festplatz 2, neben der Alten Reithalle ihre Türen und lädt Groß und Klein herzlich ein. Selbstverständlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt.




Schüler besuchen den Hansa – Park

10. Mai 2017

 Achterbahnen, Wasserrutsche und ein 4D – Kino, darauf freuten sich die Jugendlichen der Schulwerkstatt bereits seit Februar, seit dem Tag, an dem die erfuhren „Wir fahren in den Hansa – Park.“.
Möglich wurde der Besuch erst durch die Sozialen Wochen, bei denen Personen in besonderen Lebenssituationen kostenlosen Eintritt in den Hansa Park erhalten.

Am 25.04.2017 war es dann so weit. Die Gruppe machte sich bereits früh auf den Weg, um die knapp bemessene Zeit angemessen zu nutzen. Leider spielte das Wetter nicht mit – es schneite ununterbrochen. Die Jungen ließen sich hiervon jedoch nicht abschrecken und nutzen den Besuch des Parks in vollen Zügen aus.




Im AWO Kreisverband Wismar e.V. wird die Berufsfrühorientierung groß geschrieben

10. Mai 2017

Die Mitarbeiterinnen vom Projekt „Opti“, Frau Riebschläger und Frau Lüders sind mit interessierten Schülern der 8. und 9. Klasse in verschiedenen Firmen und Betrieben unterwegs, um die Berufe und Ausbildungsmöglichkeiten kennenzulernen. Jedes Jahr werden besonders im zweiten Schulhalbjahr Betriebsbesichtigungen organisiert, die sich individuell nach den Schülern und Schülerinnen richten. (mehr …)




Stadtteilfest am Friedenshof

8. Mai 2017

Am 06.05.2017 verwandelte sich der Platz vor dem Promenadencenter am Friedenshof, in einen Ort mit stimmungsvoller Musik, leckerem Duft von Bratwurst, Kinderlachen und einer Reihe von Aktivitäten. Viele Anwohner nutzten die Gelegenheit und kamen auf einen Kaffee und ein Stückchen Kuchen vorbei. Der vorbereitete Parcour, bestehend aus einer Geschmacksstation, Nagelstation, Mumie wickeln, Quiz und Dosen werfen, lockte viele kleine und große Besucher an. Organisiert wurde diese Veranstaltung vom Arbeitskreis Friedenshof. Dieser Arbeitskreis besteht aus Fachkräften verschiedener Träger, die am Friedenshof ihren Arbeitsplatz haben.   (mehr …)




Schülerzeitungswettbewerb 2016/2017

1. Mai 2017

Schülerzeitungswettbewerb OZ

Am 25.04.2017 fuhr ein kleines Reporterteam unserer Schülerzeitung nach Rostock zur Preisverleihung anlässlich der Teilnahme am Schülerzeitungswettbewerb in Mecklenburg-Vorpommern.
Dieser fand im Gebäude der Ostsee-Zeitung statt. Unser Team konnte an verschiedenen Workshops teilnehmen.
Danach wurden auf der Preisverleihung die Sieger der verschiedenen Kategorien verkündet. Leider gewannen wir keinen Preis, trotzdem war dieser Tag sehr informativ und wir erhielten viele Tipps für die Gestaltung und Organisation unserer Zeitung.